Drucken

Zur Zukunft einer gemeinsamen Pflege-/Gesundheitskammer - Aufbruch oder Irrweg?

Kammern der berufsständigen Selbstverwaltung in der EU im Lichte des deutschen und europäischen Rechts

Prof. Dr. Heinrich Hanika

Gastprofessor der Semmelweis Universität Budapest/Ungarn; Dozent der Steinbeis-Hochschule Berlin; PRofessor für Wirtschaftsrecht und Recht der Europäischen Union an der Fachhochschule Ludwigshafen

Zum PDF Dokument

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Statistiken

Seitenaufrufe : 245007

Schlagzeilen

Die Fördervereine zur Errichtung einer Pflegekammer sind bundesweit agierende Vereine, die es sich zur Aufgabe gesetzt haben, eine Pflegekammer in dem jeweiligen Bundesland umzusetzen. Dazu arbeiten sie überwiegend mit den jeweiligen Landespflegeräten zusammen, um dieses Ziel zu erreichen.

Sie sprechen dazu mit Politik, Wissenschaft und der Pflegebasis.